Doogle.de - Einführung Doogle.de - Faerun Doogle.de - Stuff Doogle.de - Hilfe
Get Adobe Flash player

Dungeons & Dragons - Die Inselreiche

Westlich der Schwertküste, im Schwertermeer bis hinaus in die Spurlose See, liegen einige Inseln und Archipele, die aufgrund ihrer Isolation eigene Kulturen bilden und eigene Reiche begründet haben.

Zu ihnen zählt man :

> Ruathym, die Insel der Nordmänner in der eisigen spurlosen See

> die Mondschein-Inseln, die seit alters her ein mystisches Inselreich bilden und für ihre Naturschönheiten bekannt sind

> Die Nelanter-Inseln, von Piraten bewohnt und nur von den mutigsten Kapitänen angefahren

> Lantan, die Heimatinsel der Gnome und Ursprung allerlei seltsamer Erfindungen

> Nimbral, zu Recht als "Faerûns Neuseeland" bezeichnet.
 

Quellenangabe FR 
Forgotten Realms Campaign Setting 3.0  

Faerûn-Zeit:
Heute ist der 20. Marpenoth 1387, Rittende des 2. Zehntages.
Würfel:
Suche: