Doogle.de - Einführung Doogle.de - Faerun Doogle.de - Stuff Doogle.de - Hilfe
Get Adobe Flash player

Dungeons & Dragons - Die Welt Faerûn

Die grosse Welt Faerûn besteht aus vielen verschiedenen Ländern. Heutzutage gibt es die Menschen überall, doch das war einmal anders... und auch heute noch ist es bei weitem nicht so, daß die Menschen überall willkommen wären oder sich bedenken- und gefahrlos niederlassen könnten, wo immer sie wünschen.
Der Norden ist Heimstatt unzähliger Orks und Goblins, das Unterreich das der bösartigen Drow, die Wälder das Refugium der geheimnisvollen Elfen und die Berge durchzogen von den Tunneln der Zwerge.
Doch sieht man genauer hin, findet man vieles, vieles mehr.
Zentauren bewohnen die waldnahen Tundren, und Wemics die Steppen des Südens, riesige Reptilien und Drachkin die Sümpfe, und über allem kann jederzeit der drohende, dunkle Schatten eines riesigen Drachens liegen.....

Grob aufteilen - von den Kulturen und Ländern her - die Faerun bewohnen, könnte man den Kontinent wohl in den rauen Nordwesten, den von Dschungeln durchwachsenen Südwesten, die vergleichsweise zivilisierten Herzlande, den fernen Süden mit seinen grossen Händlernationen und den geheimnisvollen Osten. Die Quellbücher zu den Vergessenen Reichen nehmen in etwa diese Einteilung vor. Ich werde mich hier grob nach ihnen richten und auch beschreiben, welche Bücher was enthalten.

> Cormyr & die Herzlande

> Die Silbermarken

> Die Schwertküste

> Die Inselreiche
   Ruathym, die Mondschein-Inseln, die Nelanter-Inseln, Lantan, Nimbral

> Tethyr, Amn und Calimshan (Länder der Intrigen)

> Der Leuchtende Süden :
   das Shaar, Dambrath, Lurien, Halruaa und Durpar

> Der Unerreichbare Osten :
   Rashemen, Tay, Thesk, Aglarond, Mulhorand & Unther

> Das Unterreich

> Verlorene Königreiche :
   Myth Drannor, Nesseril, Raumviran, Narfell, Imaskar

> Sonstiges :
   Immerdar

 

Quellenangabe FR 
Forgotten Realms Campaign Setting 3.0  

Faerûn-Zeit:
Heute ist der 22. Uktar 1386, Selûnestag des 3. Zehntages.
Würfel:
Suche: