Doogle.de - Einführung Doogle.de - Faerun Doogle.de - Stuff Doogle.de - Hilfe
Get Adobe Flash player

Dungeons & Dragons - das mulhorandische Pantheon

Die heutigen Mulan, die große Teile des östlichen Faerûn bewohnen, sind Nachfahren von Menschen, die das mächtige imaskarische Imperium einst als Sklavenrasse hielt.
Die mächtigen Zauberer Alt-Imaskars öffneten Tore zu einer anderen Welt, fingen hunderttausende von Sklaven und versiegelten die Tore magisch.
Aber die Mulan brachten den Glauben an ihre Götter mit in diese Welt, und dies führte dazu, daß schliesslich mächtige Avatare ihrer Götter sich auf Faerûn manifestierten. Der Krieg der Imaskari gegen die Sklavengötter führte - unter anderem - zum Zerfall des einst mächtigen magischen Reiches.

Die mulhorandischen Götter sind in so fern etwas besonderes, als daß sie in Person, durch ihre Avatare, Mulhorand lange Zeit regierten. Erst seit kurzer Zeit haben die Mulhorandi einen menschlichen Herrscher und keinen "echten" Gottkönig.

Ausserdem werden die beschriebenen Götter vermutlich einigen Stargate-Fans und den historisch oder mythologisch Interessierten sehr bekannt vorkommen - es sind Götter des alten Ägyptens.
Wer paranoid veranlagt ist oder auf Verschwörungstheorien steht, mag jetzt glauben, daß die Imaskari damals hunderttausende Ägypter von dieser Welt entführten - und daß ihre einst mächtigen Götter die Erde verliessen, um auf Toril zu herrschen....;)

> Anhur - General der Götter, Säbel des Krieges, Champion der Kraft
Domänen: Chaos, Gutes, Stärke, Sturm, Krieg 

> Bast -&gr; siehe > Sharess

> Geb - König der Reichtümer unter der Erde, Vater unter Himmel und Sand
Domänen: Höhlen, Handwerk, Erde, Schutz  

> Hathor - Die Nährende Mutter
Domänen: Familie, Schicksal, Gutes, Mond

> Horus-Re - Herr der Sonne, Meister der Rache, Pharaoh aller Götter
Domänen : Gutes, Gesetz, Adel, Vergeltung, Sonne

> Isis - die Schöne Dame, Herrin der Verzauberung, Königin der Flüsse
Domänen: Familie, Gutes, Magie, Sturm, Wasser  

> Maat - die Göttin des Schicksals, der Codex
Domänen: keine (gibt keine Zauber)

> Nephtys - Wächterin von Handel und Reichtum, Rächende Mutter, Herrin der Toten
Domänen: Chaos, Schutz, Gutes, Handel 

> Nut - Göttin der Fruchtbarkeit
- tot -  (gibt keine Zauber)

> Osiris - Herr der Natur, Richter der Toten, Der Ernter
Domänen: Gutes, Gesetz, Vergeltung, Erholung 

> Ptah - Schutzpatron der Handwerker
Domänen: keine (gibt keine Zauber)

> Ra - der Vater aller Götter
- tot - (gibt keine Zauber)

> Sebek - Herr der Krokodile, der Lachende Tod
Domänen: Tiere, Böses, Reptilien, Wasser

> Set - Vater der Schakale, Beschmutzer der Toten, Herr der Aaskäfer
Domänen: Luft, Dunkelheit, Böses, Hass, Gesetz, Magie, Reptilien

> Thoth - Herr der Magie, Schreiber der Götter, Bewahrer des Wissens
Domänen: Handwerk, Wissen, Magie, Runen, Zauber  

Abgesehen davon gibt es noch jede Menge lokale oder alte Götter, die ebenso in Mulhorand verehrt werden. Insgesamt gesehen sind die verwandschaftlichen Beziehungen der Götter Mulhorands grauenerregend und die Gewalt, mit der diese Familienangehörigen gegeneinander vorgehen, drastisch. Da kann "Gute Zeiten schlechte Zeiten" echt nicht mithalten... ;)

Mulhorandi pantheon I
Geb - Hathor - Anhur - Horus-Re - Isis

Mulhorandi Pantheon II
Thoth - Nephtys - Osiris - Set - Sebek

Quellenangabe FR 
Faiths & Pantheons 3.0 

Faerûn-Zeit:
Heute ist der 20. Flammleite 1387, Rittende des 2. Zehntages.
Würfel:
Suche: