Doogle.de - Einführung Doogle.de - Faerun Doogle.de - Stuff Doogle.de - Hilfe
Get Adobe Flash player

Dungeons & Dragons - Adventure Hook

Im Verlauf ihrer derzeitigen Mission finden die Spielercharaktere ein schmales, verschlossenes Kästchen, daß einen Zauberstab enthält. Diese kann magic missiles wirken. Der Stab ist aus poliertem Weirholz gefertigt, mit einem silbernen Inlay, daß vermutlich die Sigile eines Magiers darstellt. Wenn die Spieler den Stab benutzen, funktioniert er normal, ohne irgendwelche besonderen Effekte.
Doch bald nachdem sie das nächste Mal in einer Stadt einkehren, verschwindet der Zauberstab spurlos.

Nach einigen Tagen werden die ersten Leichen gefunden. Einige Leute wurden offensichtlich von dem Zauber magic missiles getötet, andere scheinen wie ausgesaugt und ausgetrocknet zu sein - als sei ihre Lebensessenz von ihnen abgezogen worden. Diese letzteren Leichen tragen ein ungewöhnliches Zeichen - ein einzelne silberne Narbe, etwa 16 Zentimeter lang und einen Zentimeter breit - ungefähr dieselben Maße wie der verloren gegangene Zauberstab.
Die erstaunten Spieler stellen fest, daß die kennzeichnende Narbe immer auf sichtbarer Haut vorgefunden wird; niemals ist sie unter Kleidung versteckt.

Nach etwa einer Woche der mysteriösen Todesfälle erzählt eine Prostituierte eine merkwürdige Geschichte. Sie lag mit einem ... Klienten im Bett und beide waren im Halbschlaf. Ein Zauberstab flog durch das offenen Fenster und legte sich auf ihren Oberschenkel. Innerhalb von Sekunden fühlte sie einen schrecklichen, peinigenden Schmerz, als wenn der Stab mit feurigen Nadel gespickt sei und tief in ihre Haut gedrückt werde. Als sie dadurch vollständig erwachte, schrie und in fliegender Hast versucht, das Ding loszuwerden, ließ es tatsächlich von ihr ab, schwebte einen Moment lang über ihrer Kommode und verschwand dann durch das Fenster; an ihrem Oberschenkel hinterließ es eine lange, silbrige Narbe wie bei den anderen Opfern.
Ihre Beschreibung des Zauberstabs trifft exakt jenen, den die Spieler verloren haben.

Was die Spieler nicht wissen, ist daß der Stab den Geist eines bösartigen Zauberers enthält. Aus Gründen, die nur diesem Magier bekannt waren, hat er es vorgezogen, dem Tod zu entgehen in dem er seinen Geist in dem Stab einschloss. Der Stab ist der unsterbliche Körper jenes Zauberers; der Geist des Zauberers hat die volle Kontrolle über ihn. Er kann mit 90 Fuß und guter Manövrierbarkeit fliegen.
Der Stab kann nach herkömmlicher Methode mit dem magic missiles zauber aufgeladen werden, oder der Zauberer darin kann die Lebensessenz aus seinen Opfern saugen, um Aufladungen für den Stab wieder zu erlangen. Er bekommt für 4 Lebenspunkte eine Aufladung.
Der Stab - und damit der böse Zauberer - wurde vor langer Zeit in dem Kästchen, das die Spieler gefunden haben, eingesperrt. Nun ist er frei und genießt das angerichtete Chaos. Da die Spieler ihn befreit haben, sollten sie sich für die Morde verantwortlich fühlen und versuchen, den Stab zurück zu erlangen...

Quellenangabe ! The Candlekeep Compendium Vol. II

Faerûn-Zeit:
Heute ist der 19. Flammleite 1387, Silvanustag des 2. Zehntages.
Würfel:
Suche: